Direkt zum Inhalt.

 

 

Reise zu deinem inneren Saturn

saturn Wenn du deinem inneren Saturn begegnen willst, stelle dir eine Wiese am Fuße eines Gebirges vor. Du hast vor, den hohen Berg, der vor dir liegt, zu erklimmen. Langsam machst du dich auf den Weg. Du bist allein. Der Weg ist beschwerlich. Ab und zu schaust du zurück und siehst, welchen Weg du schon zurückgelegt hast. Der Pfad wird immer unwegsamer und die Landschaft karger. Manchmal rutscht du aus, doch es gelingt dir, höher und höher zu steigen. Als du oben angekommen bist, genießt du den weiten Blick. Hier oben, vielleicht in einer Felshöhle, lebt dein Saturn.

Du kannst ihn befragen

  • wie du mehr Struktur entwickeln kannst
  • wo du zu sehr an Altem festhältst und dich Neuem verschließt
  • welche Folgen deine Handlungen und Einstellungen bisher in deinem Leben hatten
  • in welchen Bereichen du mehr Verantwortung übernehmen solltest

Wenn du magst, kannst du auch noch eine Bildermeditation zu Saturn machen.

 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok