Direkt zum Inhalt.

 

 

Da schrieb doch letzte Woche jemand in mein Gästebuch - schön eigentlich, aber doch irgendwie komisch. Zum einen anonym mit der Bemerkung 'Namen sind Schall und Rauch' und dann in einer schönen Sprache nichts konkret benennend. Das Ganze dann um 2 Uhr nachts.

Ich glaube, da hat Neptun mir einen virtuellen Besuch abgestattet. Neptun ist in der Welt der Fische zu Hause, jenem Tierkreiszeichen, in dem die Seele Grenzenlosigkeit erfährt und das den Tierkreis vollendet.

Manche Menschen mögen diesen Neptun nicht. Er lebt im veränderlichen Wasser. Deshalb weiß man nie, woran man mit ihm ist. Mal taucht er einen in eine Welt von All-Liebe, Ahnungen und Grenzenlosigkeit, dann wieder lässt er uns versinken in einer Traumwelt, in Illusionen, die im Leben häufig zu Ent-Täuschungen führen. Vor allem kann er sich tarnen, so wie mein anonymer Gästebuch-Eintrager (oder war es eine Eintragerin?).

Neptun nennt keine Namen. Da, wo er lebt, sind gestern und heute gleich, gelten Raum und Zeit nicht mehr. Hermann Hesse hat in 'Klein und Wagner' dieses neptunische Gefühl wunderbar beschrieben. Sie kennen dieses Gefühl sicherlich auch, wenn Sie eine Flasche Wein trinken oder Musik Sie in Neptuns Welt entführt.

Wir alle wollen nach Hause. Neptun gibt uns ein Gefühl, wo das sein könnte. Wenn wir Gedichte schreiben, steht Neptun uns stets zur Seite. Rilke sagte einmal, er hätte seine Gedichte unter Diktat geschrieben.

Neptunische Gewässer enthalten all das, was der Kosmos seit jeher hervorgebracht hat, und vielleicht auch die Antwort auf die Frage eines Zen-Meisters an seinen Schüler:

Welches Gesicht hattest du vor deiner Geburt?

Neptuns Gaben geben dem Leben Tiefe und Sinn. Doch Vorsicht - schon mancher ist in seinen Gewässern ertrunken, hat in Alkohol und Drogen Zuflucht gesucht, weil seine Sehnsucht zu groß war. Nach Hause dürfen wir später. Solange wir hier sind, brauchen wir einen Namen, eine Persönlichkeit, die sich von Neptun inspirieren und doch nicht in Versuchung führen lässt.

Schreiben Sie doch mal wieder ein Gedicht!

Wollen Sie mehr über Neptun erfahren, dann lesen Sie Neptun weiter.