Direkt zum Inhalt.

 

 

Das Seebeben in Südostasien hat etwas verändert in unserem Menschsein. Wir alle haben gespürt, wie zerbrechlich unsere Welt ist. Das Wort Globalisierung hat eine neue Dimension bekommen: Wir haben gespürt, dass wir alle miteinander verbunden sind, egal wie groß die Entfernungen sind. Wir leiden mit den Opfern des Seebebens und dieses Leiden stiftet eine emotionale Verbundenheit.

Vor ein paar Wochen hatte die Psychotherapeutin Brigitte Lämmle in ihrer Sendung 'Lämmle Live' mehrere Anrufe von Frauen, denen irgendwie der Kick in ihrem Leben fehlte. Die eine hatte einen exotischen Ex-Mann, der ständig Unruhe in ihr Leben brachte, die andere wusste nicht, ob sie sich mit dem Vater ihres Kindes noch weiter abgeben sollte oder nicht.

Neben den Elementen lässt sich im Horoskop eine Zuordnung der Tierkreiszeichen zu den drei Kreuzen bestimmen: Diese Dreiteilung findet man in vielen Religionen aber auch in der Auffassung, dass der Mensch aus Körper, Geist und Seele besteht.

35 km von Innsbruck auf 1330 m Höhe sind mir die Augen aufgegangen und das im wahrsten Sinne des Wortes: Es ist alles da, wir müssen es nur sehen.

Blitz und Feuer

Impressionen, eingefangen während eines Urlaubs in Grafenast.

Ich möchte im folgenden versuchen, das Zusammenspiel von Sonne und Mond als Teil des Individuationsprozesses darzustellen, in dem beide Anteile sich verändern, befruchten und letzlich etwas Neues entstehen lassen.

Erinnern Sie sich – schon vor ein paar Wochen stand an dieser Stelle ein Artikel, in dem es um das Gesicht und seine Verbindung zum Aszendenten im Horoskop ging. Wieder ist es Rilke, der mich inspirierte, und wieder spricht er von Gesicht: 'Werk des Gesichts ist getan', tue nun Herz-Werk an den Bildern in dir'

Da schrieb doch letzte Woche jemand in mein Gästebuch - schön eigentlich, aber doch irgendwie komisch. Zum einen anonym mit der Bemerkung 'Namen sind Schall und Rauch' und dann in einer schönen Sprache nichts konkret benennend. Das Ganze dann um 2 Uhr nachts.

Nach antiker Lehre schuf Gott zunächst die vier Elemente Feuer - Erde -Wasser - Luft und aus ihnen dann die gesamte Schöpfung. So sagt man, dass alles Erschaffene - also auch wir - die vier Elemente in uns haben, in einer jeweils eigenen Mischung.

Neulich sprach mich jemand auf die Astrologie an und meinte, das Wissen um das eigene Horoskop würde doch nur einengen und festlegen. Bei der Frage ist mir klar geworden, dass das durchaus der Fall sein kann, egal wie sehr der Berater/die Beraterin sich bemüht, wertfrei Lösungsmöglichkeiten aufzudecken.

In den letzten Wochen waren mehrere Männer bei mir in der Beratung, die alle mit einem ähnlichen Problem zu kämpfen haben: Sie haben in ihrem bisherigen Leben noch nicht zu ihrer eigenen Männlichkeit gefunden. Nein, es waren nicht, wie Sie jetzt vielleicht denken, Softies. Es waren ganz normale Männer, die festgestellt haben, dass sie mit Frauen immer wiederkehrende Erlebnisse hatten. Je nach Alter waren dies Begegnungsschwierigkeiten mit Frauen oder eine nach anfänglicher Euphorie eintretende Entfremdung von einer Partnerin, die sie sich nicht erklären konnten.

Gesicht, mein Gesicht:
wessen bist du; für was für Dinge
bist du Gesicht?
Wie kannst du Gesicht sein für so ein Innen?

Der wunderbare Anfang dieses Gedichts von Rainer Maria Rilke weist uns auf ein Geheimnis hin, das wir kaum ausloten können.

'Bei deiner Geburt hat Gott, der Allmächtige, dich mit ganz besonderen Gaben ausgestattet. Sie nicht zu nutzen, hieße, den Allmächtigen zu beleidigen.'*

Das Horoskop eines jeden Menschen stellt sozusagen den Bauplan seines Lebens dar. Es zeigt an, an welchen Themen man wachsen soll, welche Schwierigkeiten einem begegnen werden und mit welchen Gaben man gesegnet ist, um diese Schwierigkeiten zu bewältigen. In der ersten Lebenshälfte lebt man seine Anlage eher unbewusst. Später dann, angesichts von Endlichkeit, zur Zeit der Opposition des Transituranus zum Geburtsuranus, beginnen viele Menschen sich zu fragen, ob sie wirklich alle Gaben, die sie haben, schon ausleben.

Als ich das neue Layout meiner Homepage plante, schrieb ich meiner Grafikerin, sie solle mit den Worten Wendepunkte, Gedanken, Blickwechsel und Astrologie spielen.

Als ich das Ergebnis sah, musste ich feststellen, dass das Wort Blickwechsel zu Blickwerk geworden ist und das ungewollt, einfach aufgrund der Verwischtechnik.

Vor kurzem habe ich bei Heather Macauley unter Voices of Awakening ein Gespräch zwischen ihr und ihrem zwanzigjährigen Sohn gehört, das mich sehr berührt hat. Heather hat ihren kleinen Sohn nach ihrer Scheidung bei seinem Vater gelassen, da sie finanziell nicht in der Lage war, ihn aufzuziehen. Obwohl sie in der gleichen Stadt wohnte, war der Kontakt sehr gering, da er vom Vater, der mittlerweile wieder verheiratet war, nicht unterstützt wurde.

Vor ein paar Tagen bekam ich von Heather Macauley eine Mail mit der Überschrift:
1 Minute zur Problemlösung. Sie schlägt vor, wenn Sie das Gefühl haben, in Ihrem Leben gerade mal wieder festzustecken, eine einfache Methode auszuprobieren, die ich auch schon häufig angewendet habe.

Haben Sie schon mal beobachtet, was passiert, wenn man Popcorn selber macht und dabei den Deckel anhebt? Jetzt stellen Sie sich mal zwei Töpfe mit Popcorn vor und bei beiden wird der Deckel angehoben. Haben Sie das Bild? Alles poppt hoch bis zur Decke und das aus zwei Töpfen gleichzeitig, und was übrig bleibt, ist großes Durcheinander.